Ländliche Entwicklung in der Praxis

Wann 09.09.2013 13:00 bis 10.09.2013 13:00
Wo Schlägl
Name Netzwerk Land/ Umweltdachverband Gmbh
Kontakt-E-Mail
Kontakttelefon 0043-1-4011347

Netzwerk Land Seminar!

Umsetzung der LE07-13 am Beispiel der Region Donau-Böhmerwald

Anhand der Region Donau-Böhmerwald wird analysiert, wie die im Rahmen des Programms für Ländliche Entwicklung ausgezahlten Förderungen in der Praxis ineinander greifen und auf die Entwicklung der Region einwirken. Die durch das Programm geförderten Strukturen vor Ort werden ebenso betrachtet wie das Verhältnis zwischen den involvierten Sektoren. Durch die Beurteilung der derzeitigen Förderlandschaft durch lokale und externe ExpertInnen wird ein besseres Verständnis für die Effekte des aktuellen Programms für Ländliche Entwicklung gewonnen, es können Schlüsse für die Gestaltung des kommenden Programms gezogen werden.


Im Anschluss an die Tagung findet eine Exkursion mit Imbiss zum „Mauracherhof“,
einem Landwirtschaftlichen Betrieb mit Biobäckerei, statt.

 

Einladung

Präsentationen

  • Grundsätze und Ziele der aktuellen „Ländlichen Entwicklung“
    Markus Hopfner, Lebensministerium
  • Förderungen in der Region Donau-Böhmerwald 2007-2013 – ein Überblick
    Ernst Simader


Die Entwicklung der Region aus Innensicht - Sektorale Inputs aus den Bereichen :

  • Naturschutz
    Karl Zimmerhackl, Naturschutz Jugend
  • Forstwirtschaft
    Andreas Schuster
  • Landwirtschaft
    Heribert Schlechtl, Bezirksbauernkammer Rohrbach
  • LEADER
    Klaus Diendorfer

 

Protokoll

Fotos

Artikelaktionen