Ausgleichszulage und Umwelt

Wann 11.04.2012 von 10:00 bis 16:30
Wo Salzburg
Name Netzwerk Land/ Umweltdachverband Gmbh
Kontakt-E-Mail
Kontakttelefon +43-1-40113 47

Netzwerk Land Seminar!

Das Ziel des Seminars ist es, die Umweltleistungen der Ausgleichzulage (AZ, Zahlungen für naturbedingte Nachtteile in Berggebieten und Zahlungen in anderen Gebieten mit Benachteiligungen) anzusprechen, Argumente für das bestehende System der AZ zu sammeln und zu diskutieren, wie sich die in den Verordnungsvorschlägen festgelegten Änderungen für die kommende Periode auf die Gestaltung der AZ und somit die betroffenen Betriebe in Österreich
auswirken (könnten).
Die für die kommende Periode wesentlichen Fragen und Änderungen sollen am Vormittag des Seminars formuliert und am Nachmittag in Arbeitsgruppen diskutiert werden.

Einladung

Präsentationen

  • Agrarstrukturwandel in den Alpen – Trends in Berggebieten, Auswirkungen auf die Umwelt
    Thomas Streifeneder, Europäische Akademie Bozen
  • AZ - Geschichte, Funktionen, Hintergründe
    Matthias Wirth, BMLFUW
  • Effekte der AZ - Evaluierungsergebnisse
    Gerhard Hovorka, Bundesanstalt für Bergbauernfragen
  • Wesentliche Herausforderungen für die AZ in der kommenden Periode: Änderungen in der Handhabung, offene Fragen
    Alois Posch, BMLFUW

 

 

Photos

Protokoll folgt in Kürze

 

Artikelaktionen