LE 2020 – Was ist Innovation und wie fördert man sie?

Wann 28.11.2012 09:30 bis 29.11.2012 15:00
Wo Wesenufer/Donau, Seminarhaus Pro Mente Infirmis
Name Netzwerk Land, DI Hanspeter Gratzl
Kontakt-E-Mail
Kontakttelefon 0043 (0)1-332 1338-11

Dies war eine Veranstaltung von Netzwerk Land!

Netwerk Land Logo

Die Innovation zieht sich als eines von drei Querschnittsthemen wie ein roter Faden durch die künftige ländliche Entwicklung. Aus diesem Grund wird auch gerade die „European Innovation Partnership – Agricultural productivity and sustainability“ durch die Ausschreibung einer neuen Vernetzungsstelle bei der Europäischen Kommission ins Leben gerufen. Parallel diskutiert die GD Research die Rahmenbedingungen für das 8. Forschungsrahmenprogramm „Horizon 2020“, in dem Lebensmittel und Landwirtschaft (wieder) eine wichtige Rolle spielen sollen. Auch in Österreich gibt es zahlreiche Aktivitäten und Strukturen für den Bereich Innovation bzw. F&E.

(c) Netzwerk Land_ (Seminar LE 2020 -  Was ist Innovation?)

Um eine Standortbestimmung vorzunehmen, über den aktuellen Stand der Diskussionen in Brüssel zu informieren und AkteurInnen aus den betroffenen Bereichen zusammenzubringen, hat Netzwerk Land, die Serviceeinrichtung des Lebensministeriums für die Umsetzung des Programms der Ländlichen Entwicklung, ausgewählte Personen zu einem „innovativen Innovationsseminar“ eingeladen.

 

 

 

Programm

Bilder

 

 

Artikelaktionen