LAG Holzwelt Murau: Energiecamp in der Holzwelt Murau

Themenschwerpunkt für heuer: „Blackout – ist es morgen wirklich zu spät?“ Sind Sie auf ein völliges Versagen unseres Stromnetzes vorbereitet? Kann eigentlich ein Stromausfall in Norddeutschland zu einem Stromausfall in Murau führen? Und was haben Burkina Faso und Murau gemeinsam?

Die Verfügbarkeit von Strom im Alltag ist eine Selbstverständlichkeit geworden, aber wer von uns weiß schon was alles im Detail dahintersteckt und wie abhängig wir von Strom wirklich sind? Das Energiecamp beschäftigt sich am 26. und 27.3.2015 mit Fragestellungen der Sicherheit von Energiesystemen, alternativen Versorgungsmöglichkeiten im Falle eines europaweiten Blackouts, sowie unserer gesellschaftlichen Verantwortung in diesem Zusammenhang. Namhafte Experten, unter anderem Herbert Saurugg (Gründer der Zivilinitiative „Plötzlich Blackout“), Johannes Frühmann (Unternehmer und Strategie-Berater, unterrichtet u.a. Social Entrepreneurship an der Universität Graz), Roland Bergmayer (Krisenstabschef der Energie Steiermark), Salia Konate (unterrichtet an der FH Technikum Wien Erneuerbare Urbane Energiesysteme und Gründer des Vereins „Medeer“ in Burkina Faso) und Kurt Woitischek (Geschäftsführer Murauer Stadtwerke) werden ihre Zugänge vorstellen und gerne mit den TeilnehmerInnen darüber diskutieren.
Der zum Teil in Murau gedrehte Film „Macht Energie“ wird im neuen Jufa Kino Murau unter Anwesenheit des Regisseurs Hubert Canaval vorgeführt. Anschließend finden Hintergrundgespräche zum Film mit dem Regisseur statt.

Mit dem Energiecamp startet die Holzwelt Murau eine Initiative zur weiteren Forcierung der Energiemodellregion und spricht dabei Personen an, die sich für das Thema Energie und für die diesbezüglichen Initiativen in der Region Murau interessieren. Die Holzwelt entwickelt damit eine jährlich wiederkehrende Veranstaltungsreihe, die sich mit Zukunftsfragen im Bereich Energie und Klima beschäftigt. Die Konferenz wird mit Bausteinen aus dem Format „Barcamp“ organisiert, die als alternative Meetingform auch bei klassischen Symposien immer öfter Anwendung findet.

Anmeldungen für das Camp sind ab sofort unter info@holzwelt.at möglich

Veranstaltungsort: Hotel zum Brauhaus Murau

Durch die Unterstützung der Holzwelt Murau, des Landes Steiermark und der Sponsoren kann die Teilnahme am Energiecamp zu diesen attraktiven Preisen angeboten werden.

Nähere Infos: www.energiecamp.at

Anmeldungen und Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Holzwelt Murau
GF Harald Kraxner
harald.kraxner@holzwelt.at
www.holzwelt.at
+43 3532 20000-13
+43 664 85 75 215

 

Artikelaktionen