LAG Holzwelt Murau: Delegation aus Georgien zu Besuch in der Westlichen Obersteiermark

LAG Holzwelt Murau: Delegation aus Georgien zu Besuch in der Westlichen Obersteiermark
Gruppenfoto der georgischen Besuchergruppe mit Hrn. Jürgen Stolz (2.v.l.)

Eine georgische Delegation, bestehend aus BürgermeisterInnen, VertreterInnen der georgischen Regierung und zwei OrganisatorInnen von der Bundesanstalt für Bergbauernfragen aus Wien, war zu Besuch in unserer Region. Im Vordergrund stand das Interesse an der hiesigen Regionalentwicklung, mit Fokus auf die Holzwelt Murau.

Im Zuge grenzüberschreitender Kooperationen wurde der 13-köpfigen Gruppe die Region Obersteiermark West, die als gelungene Symbiose aus Wirtschaftsraum und Lebensraum gilt, vorgestellt. Im Rahmen einer Präsentation durch Herrn Harald Kraxner wurden den Gästen die Schwerpunkte der Leaderregion Holzwelt Murau nähergebracht. Da die Forstindustrie auch in Georgien einen wesentlichen Bereich der dortigen Wirtschaft darstellt, gab es großes Interesse an den Maßnahmen zur Stärkung der Regionalwirtschaft durch den Rohstoff Holz.

Am nächsten Tag konnten die BesucherInnen aus dem Staat am Schwarzen Meer die Produktionshallen der Möbelmanufaktur Stolz Möbel GmbH in St. Georgen ob Murau bewundern. Die Gäste aus Georgien erhielten einen umfangreichen Einblick in die gesamte Wertschöpfungskette des Unternehmens, von der Beschaffung des Rohstoffes über die Lagerung des Holzes bis hin zum fertigen Endprodukt.

Die Gäste aus Georgien waren durchwegs begeistert von den regionalen Einrichtungen und blicken auf einen toll organisierten Besuch in der Westlichen Obersteiermark zurück.

 

Artikelaktionen