Holzwelt Murau

Die Stadt Murau hat gewonnen! 1. Preis: Klimaschutzgemeinde 2010
Die Stadtgemeinde Murau hat in der Kategorie "Gemeinde mit eigener Strom- und Wärmeerzeugung" den ersten Platz beim Klimaschutzpreis österreichweit gewonnen.
 
Kulturlandschaftspreis für Dobler Moos in Kulm am Zirbitz
Im "Internationalen Jahr der Biodiversität" wurde der Kulturlandschaftspreis vom Netzwerk Land vergeben. Das Projekt "Dobler Moos und Dobler Lacke" der Gemeinde Kulm erlangte den 3. Platz in der Kategorie "Kulturlandschaft und gemeinschaftliche Initiativen". Insgesamt gab es österreichweit 143 Projekteinreichungen in fünf Kategorien.
 
LAG Holzwelt Murau: Mag. Florian Schnabl - Projektleitung Kunst- und Kulturnetzwerk Murau
Mit der Schaffung des KUKnetMurau wird seit Mitte Februar 2011 der Bereich Kunst und Kultur in der Holzwelt auf Vordermann gebracht. Ziel ist die optimale Bündelung des Potentials der Region. Kontakt: florian.schnabl@holzwelt.at
 
LAG Holzwelt Murau auf Erfolgskurs
Bei der vor kurzem abgehaltenen Jahreshauptversammlung der Holzwelt Murau konnte eine geballte Ladung an Leader-Projekte präsentiert werden, bei der auch Bgm. Johann Gruber zum Obmann und Bgm. Thomas Kalcher zum Obmann Stv. gewählt wurden.
 
LAG Holzwelt Murau: 12 Holzweltbotschafter in Ausbildung
Zurzeit werden 12 Holzweltbotschafter ausgebildet. Die Holzweltbotschafter sind "Botschafter" unserer Heimat für Gäste und Einheimische. Das Wissen über die Heimat ist das Kapital für die Zukunft.
 
LAG Holzwelt Murau: Projekt Domenico - Eröffnung Stiftsgarten St. Lambrecht
Die Bereiche Erde und Luft wurden am 01. Juni 2011 von Pater Gerwig Romirer, Anneliese Kubli, Georg Planer und Alexandra Lürzer präsentiert und durch Herrn Landesrat Johann Seitinger offiziell eröffnet. Abt Otto Strohmaier segnete die neue Gartenanlage und die Ehrengäste pflanzten die restlichen von 1.600 Rosen. Ein beeindruckender Kraftort: Der 3,5 ha große historische Stiftsgarten wird im Rahmen eines Leaderprojektes revitalisiert. Man findet dort Beetanlagen für Blumen, Kräuter, Gemüse und Obstbepflanzungen. Im Herbst 2010 wurde bereits der Bereich Luft zum Thema: "Die Gottesmutter Maria als Gärtnerin" erfolgreich umgesetzt. Im Bereich Erde, welcher von Georg Planer geplant wurde, entstehen Sternbilder des nördlichen und südlichen Sternenhimmels. Für das kommende Jahr sind Arbeiten im Bereich Wasser vorgesehen. Im Stiftsgarten kann der Besucher in den Lauben verweilen und die Vielfalt genießen. Schauen Sie vorbei! www.holzwelt.at
 
LAG Holzwelt Murau: Holzweltbotschafter haben Ausbildung erfolgreich absolviert
Im Zuge des Projektes Lernende Region hat die Holzwelt Murau 13 neue Holzweltbotschafter ausgebildet, die jetzt in der Lage sind, Gästen und Einheimischen die Region Murau kompetent zu präsentieren.
 
LAG Holzwelt Murau: Holzwelt Murau in "Steiermark heute" am Samstag, 20.08.2011
Am 20.08.2011 wurden im ORF Steiermark Beiträge der Holzwelt Murau, insbesondere des Leaderprojektes Lärche offensiv und dem Holzmuseum ausgestrahlt. Der ORF Steiermark hat im Zuge des "Internationalen Jahr des Waldes 2011" die interessante Serie "Waldland Steiermark in seinem Programm. Die Beitragsserie zeigt unter anderem die Wichtigkeit der steirischen Forst- und Holzwirtschaft als Wirtschaftsmotor und Arbeitgeber auf und wird von proHolz Steiermark präsentiert. Um den Bericht anzusehen klicken Sie auf die Überschrift und folgen dem Link.
 
LAG Holzwelt Murau: Steirischer Holzbaupreis geht in die Holzwelt Murau
In der Holzwelt Murau steht der Holzbau wieder einmal im Mittelpunkt. Das Pflegeheim St. Lambrecht gewinnt den Steirischen Holzbaupreis von insgesamt 59 Einreichungen. 6 Projekte waren vom Holzbezirk Murau dabei.
 
LAG Holzwelt Murau: Die LAG Holzwelt Murau lud zur Holzwelt-Baustelle in die WM-Halle
Vieles wird anders, einiges vollkommener. Aus diesem Grund gab die Holzwelt Murau am 24. November einen Zwischenbericht, wo die Hauptaktivitäten der Leaderregion Holzwelt Murau präsentiert wurden. Zur sogenannten Holzwelt-Großbaustelle kamen über 1.000 Besucher in die WM-Halle nach Murau. Ein Kulturhighlight der besonderen Art, das so viele Menschen aller Altersgruppen aus dem gesamten Bezirk Murau in die Bezirkshauptstadt anlockte.
 
Die neue Ausgabe der Holzweltzeitung, vormals "Föflaz", finden sie unter nachstehendem Link zum Downloaden. In dieser Ausgabe finden Sie Neuigkeiten zu LEADER-Projekten, Informationen zur Holzwelt-Tracht, zur Holzstraße, den Holzweltbotschaftern, der Holzweltkultur, zur Regionale 12 und Vieles mehr!
 
LAG Holzwelt Murau: neue Holzweltzeitung
Die neue Ausgabe der Holzweltzeitung, vormals "Föflaz", finden sie unter www.holzwelt.at zum Downloaden. In dieser Ausgabe finden Sie Neuigkeiten zu LEADER-Projekten, Informationen zur Holzwelt-Tracht, zur Holzstraße, den Holzweltbotschaftern, der Holzweltkultur, zur Regionale 12 und Vieles mehr!
 
LAG Holzwelt Murau: Auszeichnung für das LEADER-Projekt "Naturpark in Bewegung"
Der diesjährige Alpe-Adria Tourismuspreis “Jakob 2012“ geht an den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. Aus insgesamt 25 Einreichungen aus den Alpe-Adria Ländern wurde dem Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen für das Projekt “Naturpark in Bewegung“ der erste Preis, der Jakob 2012, verliehen. Mit dem Jakob Tourismuspreis werden innovative Tourismusprojekte ausgezeichnet. Der Jakob 2012 wurde im Zuge Internationalen Tourismusmesse in Ljubljana von der Direktorin des Slowenischen Tourismusverbandes, Frau Mag. Maja Pak an die Repräsentanten des Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen überreicht. Der Präsident der Jury des Alpe-Adria Tourismuspreises, Herr Dr. Janez Bogataj, würdigte in seiner Laudatio den Weitblick des Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen auf Nachhaltigen Tourismus zu setzten. Vor allem von der Idee der „Via Natura“, dem Weitwanderweg durch den Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen zum Thema „Natur Lesen Lernen“ zeigte sich die Jury des Jakob 2012 begeistert.
 
LAG Holzwelt Murau: UNESCO Urkundenverleihung in der Holzwelt Murau
Die Faschingrenner des Bezirkes Murau haben es dank des besonderen Einsatzes von Mag. Alfred Baltzer im Vorjahr auf die Liste der UNESCO geschafft. Für die Überreichung dieser Urkunden hat die Holzweltkultur gemeinsam mit den Faschingrennern zu einer feierlichen Übergabe in die Greimhalle nach St. Peter/Kbg. geladen. Erstmals in der Geschichte trafen sich sämtliche Gruppen und präsentierten den mehr als 1.000 Besuchern die unterschiedlichen Besonderheiten innerhalb der Gruppen.
 
LAG Holzwelt Murau: Weiterbildung für Kunst- und Kulturschaffende im Bezirk Murau
Erstmals gibt es für sämtliche Kreative im Bezirk Murau die Möglichkeit sich weiterzubilden. Die Holzweltkultur bietet in den Monaten März bis September 2012 interessante Workshops an. Für weitere Informationen klicken Sie auf die Überschrift.
 
LAG Holzwelt Murau: Holzwelt Murau zieht erfolgreich Bilanz
Generalversammlung der Leaderregion Holzwelt Murau im Europahaus Neumarkt. Die Tagesordnung wird von Obmann Bgm. Johann Gruber und Geschäftsführer Harald Kraxner routiniert abgespult: Die Tätigkeiten aus 2011 sind aufgelistet, der Kassenbericht stimmt exakt auf den Cent, das Budgetbild gibt Hoffnung auf agile Jahre 2012 und 2013. Die Holzwelt Murau hat ihre Strategie gefunden und entwickelt sich vor einem Gesamtbild, einem schlüssigen Puzzle.
 
LAG Holzwelt Murau: Eröffnung Sonderausstellungen im Holzmuseum
Am 20. April 2012 wurden im Beisein von zahlreichen Gästen die diesjährigen Sonderausstellungen im Holzmuseum in St. Ruprecht eröffnet. "20(0) Jahre Holzbau in der Region" In der Fotoausstellung von Karl Pürer, Architekt Rudi Paschek und Frau Dr. Natalie Friess, kann man von der Vergangenheit in die Gegenwart und Zukunft blicken, wenn es um die Wiederentdeckung und Re-Kultivierung von Holz als zeitgemäßen Baustoff geht. "Veredelung/Upgrading " Mit diesem Kooperationsprojekt mit der REGIONALE12 haben das Berliner Künstlerduo Folke Köbberling und Martin Kaltwasser einen Baum aus Recyclingmaterial gestaltet und werfen die Fragen bezüglich den Umgang mit Müll, insbesondere die Verwertung von Altholz, auf. Das Holzmuseum freut sich auf Ihren Besuch!
 
LAG Holzwelt Murau: Holzweltzeitung "Die Kunst und die Lärche" online abrufbar
In der neuen Ausgabe der Holzweltzeitung "Die Kunst und die Lärche", die sie unter www.holzwelt.at downloaden können, finden Sie Berichte über LEADER-Projekte der LAG Holzwelt Murau, insbesondere über die Projekte Domenico, Gesundes Krakautal, Lärche offensiv und Meisterwelten Steiermark. Weiters finden Sie im Kulturteil einen Veranstaltungskalender und eine Übersicht zu den vielzähligen Veranstaltungen der REGIONALE12 - die am 22. Juni startet!
 
LAG Holzwelt Murau: Stadtgemeinde Murau setzt auf Holzweltbotschafter
Im Jahr 2011 wurden 13 weitere HolzweltbotschafterInnen ausgebildet, die Einheimischen und Gästen die Holzwelt Murau näher bringen sollen. Bereits bei der REGIONALE12 haben die HolzweltbotschafterInnen viele Gäste und Einheimische durch das Programm begleiten können. Rund 100 Führungen wurden so von den HolzweltbotschafterInnen absolviert. Immer wieder findet man die HolzweltbotschafterInnen bei Rundfahrten durch die wunderschöne Landschaft der Holzwelt Murau, bei denen Sie auf die Besonderheiten der Region hinweisen. Neben den Bezirksrundfahrten sind besonders die Holzstadtspaziergänge in der Bezirkshauptstadt Murau sehr beliebt. Um das Angebot in der Stadt Murau noch um weitere Themenspaziergänge und nächtliche Wanderungen zu erweitern, hat nun die Stadtgemeinde Murau den HolzweltbotschafterInnen die Autorisierung erteilt, dieses touristische Angebot weiter auszubauen. Bereits jetzt gibt es schon einige Ideen, die genutzt werden wollen: eine Stadtwanderung mit kulinarischer Begleitung warten auf hungrige Besucher. Die Stadt kann so aus anderen Blickwinkeln erlebt werden. „Ich finde es großartig, was die HolzweltbotschafterInnen durch ihre Ausbildung geleistet haben und damit die beste Basis erhielten, um die Bezirkshauptstadt und den Bezirk mit Begeisterung allen Gästen und Einheimischen zu präsentieren.“ Mit den Holzweltbotschaftern wird die Reise durch die Holzwelt Murau zu einem Erlebnis, das schon bei vielen unvergessene Momente hinterlassen hat.
 
LAG Holzwelt Murau: Österreichs längste Lärchenbank in der Holzwelt Murau
Der „hölzerne Einteiler“ aus der Holzwelt Murau Die längste Lärchenbank Österreichs aus einem Stamm steht seit wenigen Tagen vor dem Holzmuseum in St. Ruprecht ob Murau. Mit exakt 20 Meter Länge hockt das sitzenswerte Prachtstück vor dem Eingangstor ins meistfrequentierte Museum der Holzwelt Murau und bietet rund 60 Personen Platz.
 
LAG Holzwelt Murau: Holzweltzeitung - Der Baum von St. Ruprecht - online abrufbar
In der neuen Ausgabe der Holzweltzeitung, die Sie unter www.holzwelt.at downloaden können, finden Sie Berichte über EU-teilfinanzierte Projekte der LEADER-Region Holzwelt Murau, insbesondere über das Holzstraßengesamtprojekt, Via Natura, Meisterwelten Steiermark und das Holzmuseum, wo seit kurzem die längste Lärchenbank Österreichs steht. Die Alternativ-Pioniere aus der Holzwelt Murau blicken in die Zukunft des sonnen- und waldreichen Bezirkes Murau. Weiters finden Sie im Kulturteil einen Rückblick auf die REGIONALE 12 und einen Veranstaltungskalender für die Monate Oktober - Dezember 2012!
 
LAG Holzwelt Murau: 7 Themen der Holzwelt-Touren die Gäste auf den Holzweg bringen
Die 7 Themen der Holzwelt-Touren, die zukünftig Gäste auf den Holzweg bringen werden, werden in der neuesten Ausgabe der Holzweltzeitung, die Sie unter www.holzwelt.at downloaden können, vorgestellt. Weiters finden Sie Informationen zum Biomassehof St. Lambrecht, regionalen Lebensmitteln, zur Zukunft der Murtalbahn und Berichte über EU-teilfinanzierte Projekte der LEADER-Region Holzwelt Murau. Im Kulturteil finden Sie unter anderem den Veranstaltungskalender für die Monate Jänner - März 2013
 
LAG Holzwelt Murau: Einladung Pressezug
Das Projekt die Zukunft der Murtalbahn zwischen Biosphäre und Energiemodellregion startet! Wir laden Sie zum Pressezug Murau-Tamsweg-Murau am Mittwoch den 23.1. 2013, 14:00 Uhr Bahnhof Murau sehr herzlich ein. Pünktlich um 14:30 Uhr wird der Pressezug nach Tamsweg fahren. Es erwartet Sie im Zug eine Pressekonferenz mit allen Informationen zum Projekt. Genießen Sie mit uns diese Fahrt durch die künftige Energiemodellregion Holzwelt Murau und den Biosphärenpark Lungau. Für unsere Planung bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens Donnerstag den 17.1. 2013 bei der Holzwelt Murau (info@holzwelt.at) oder beim Regionalverband Lungau (josef.fanninger@lungau.org). Gerne übersenden wir ihnen nach der Anmeldung den genauen Fahrplan. Für TeilnehmerInnen aus dem Lungau: ÖV-Verbindung mit dem Bus: Abfahrt 13:00 Uhr ab Bahnhof Tamsweg
 
LAG Holzwelt Murau: „Die Zukunft der Murtalbahn zwischen Biosphäre und Energiemodellregion“
Die kommende Energiemodellregion Murau und der Biosphärenpark Lungau wollen europäische Modellregion für nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum werden. Ein interregionales Leaderprojekt bildet den Start: Entwickelt wird eine Mobilitätsinfrastruktur durch die jedes Dorf stündlich öffentlich erreicht werden kann – das belebt die Region. Die Pressemappe können Sie unter www.holzwelt.at downloaden.
 
LAG Holzwelt Murau: Einladung Auftaktveranstaltung Murtalbahn
Das Projekt die Zukunft der Murtalbahn zwischen Biosphäre und Energiemodellregion geht in die zweite Runde! Nach der gelungenen Presseveranstaltung in der Murtalbahn laden wir Sie zur Auftaktveranstaltung am Freitag den 15.2.2013, 15:00 Uhr (Einlass 14:30 Uhr) in den AK-Saal Murau sehr herzlich ein. Nach einem hochkarätigen Impulsvortrag von Univ.Prof.Dipl.Ing.Dr. Friedrich Zibuschka zur neuen „Himmelstreppe“ in Mariazell, werden mobilitäts-relevante Themen, welche die beiden Regionen Murau und Lungau verbinden in einem World Cafe diskutiert. Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme! Für unsere Planung bitten wir um eine Anmeldung bei der Holzwelt Murau (info@holzwelt.at) oder beim Regionalverband Lungau (info@lungau.org).
 
LAG Holzwelt Murau: Bald im Wald – die Lärche im Vormarsch
Die Holzwelt Murau investiert mit dem LEADER-Projekt „Lärche offensiv“ in eine in Vergessenheit geratene Schönheit – die Lärche, Larix – sie ist der Baum der Zukunft und das aus gutem Grund.
 
LAG Holzwelt Murau: Holde Klänge bei Generalversammlung
Im Blasmusikmuseum in Oberwölz lieferte die Holzwelt Murau am 19. März 2013 einen beeindruckenden Bericht über wesentliche Projekte zur Regionsentwicklung, vor allem aber legten Obmann Johann Gruber und das Team um Geschäftsführer Harald Kraxner einen lupenreinen Kassabericht vor, Aussicht bis 2015. Diesem ist zu entnehmen, dass die bis zu genanntem Jahr abzurechnende Leaderperiode einen leichten Überschuss bringt. Doch nicht nur das, Projekte wie Lärche offensiv, die Neugestaltung der ehemaligen „Holzstraße“, wesentliche Etappen der Etablierung von Holzwelt-Kultur oder der vorgenommene Teilabschnitt der Energiemodellregion werden einen Abschluss gefunden haben. Dank dafür gab es von Holzmuseums-Obmann Klement Knapp, Tourismus-Chef Karl Schmidhofer, Kammersekretär DI Franz Rodlauer, Naturparkobmann Walter Reichl und Prior P. Gerwig Romirer. Für weitere Infos klicken Sie auf die Überschrift.
 
LAG Holzwelt Murau: Energie für die Region
In der Ausgabe 1.13 der Holzweltzeitung finden Sie wissenswertes über die Energiemodellregion Holzwelt Murau auf ihrem Weg zu einem Impuls– und Kompetenzzentrum. Weiters finden Sie unter anderem Neuigkeiten zu den laufenden EU-teilfinanzierten Projekten der LEADER-Region Holzwelt Murau wie Naturpark-Volkssternwarte, Lärche Offensiv, Meisterwelten Steiermark, Holzstraßengesamtprojekt, „Die Zukunft der Murtalbahn zwischen Biosphäre und Energiemodellregion“ und Holzweltkultur. Sie können die aktuelle Ausgabe 1.13 unter www.holzwelt.at downloaden.
 
LAG Holzwelt Murau: Acht Touren und das Holzmuseum
Der neue Tourenfolder ist da! Die Holzwelt Murau ist ein natürlich gewachsener Globus. Darin finden sich über 80 Stationen, die zu bereisen sind, fein sortiert nach Themen, ausgehend vom Holzmuseum Murau in St. Ruprecht. Diese Holzwelt-Touren "in den Himmel", zu Museen, zu Architektur-Highlights, in Betriebe, Kraftwerke, Gemeinden oder an Holzpfade macht man alleine oder in Begleitung von Holzwelt-Botschaftern. Den Holzwelt-Touren-Folder können Sie unter www.holzwelt.at downloaden.
 
LAG Holzwelt Murau: Eröffnung Naturparksternwarte
Am 25. Mai 2013 wurde die größte öffentlich zugängliche Volkssternwarte Österreichs in Zeutschach im Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen eröffnet. Folgende Zielsetzungen werden mit dem Projekt erreicht: 1. Etablierung als professionell geleitete und „größte öffentlich zugängliche“ Naturpark Volkssternwarte mit höchstem technischen Standard am Standort mit der geringsten Lichtverschmutzung Mitteleuropas 2. Kooperationsprojekt ALLER österreichischen Naturparke über die Naturparkschulen – Natur- und Kulturschatz (unverschmutzter) Sternenhimmel 3. Sukzessive Attraktivierung des Standortes durch Etablierung von Themenräumen, Planetenweg, Archiv und Bibliothek bis hin zu thematischen Führungen anlassfallbezogen oder im Rahmen der Naturparkprogramme 4. Kooperation mit dem Planetarium Stadtturmgalerie in Judenburg als touristische Alleinstellung der Region Murtal inkl. Marketingverbund 5. Entwicklung und Durchführung von (Amateur) Forschungsprojekten am Standort Bei Interesse können gerne Beobachtungstermine vereinbart werden. Kontakt: naturparksternwarte.npt@gmail.com +43/6641419927
 
LAG Holzwelt Murau: Schaufenster der Lärche / Holzwelt-Kino
Alles dreht sich rund ums Holz. Mit diesem Satz lassen sich die zukünftigen Neuerungen im JUFA Murau vereinfacht zusammenfassen. Nach der Erweiterung im Jahr 2000 werden nun in Kooperation zwischen JUFA, der Stadtgemeinde Murau und der Holzwelt Murau umfangreiche Attraktionen im Jugend- und Familiengästehaus realisiert, die eines gemeinsam haben: Holz steht im Vordergrund. Die genauen Pläne für ein Holzwelt-Kino, das Holzerlebnis-Café sowie eine Indoor-Aktiv-Landschaft haben JUFA-Vorstand Gerhard Wendl, Bürgermeister Thomas Kalcher und Holzwelt-Murau-Geschäftsführer Harald Kraxner am 27. Mai 2013 im Rahmen einer Pressekonferenz in Murau präsentiert. Insgesamt werden 1,2 Millionen Euro investiert. Weitere Infos unter www.holzwelt.at
 
LAG Holzwelt Murau: "Holzt des aus?" - 25 Holzmuseum
Am Sonntag, 23.Juni 2013 begeht das Steirische Holzmuseum in St.Ruprecht/Murau sein 25-jähriges Bestandsjubiläum. Gleichzeitig werden an diesem Tag die „Holzwelt-Touren“ präsentiert, die Weiterentwicklung der Steirischen Holzstraße.
 
LAG Holzwelt Murau: Hölzener Geburtstag - 25 Jahre Holzmuseum
25 Jahre ist das Holzmuseum Murau alt, 500.000 Besucher waren seit der Gründung 1988 zu Besuch. Nun wurde gefeiert. Holzt des aus? Es war diese schlichte Frage, mit der zum Geburtstagsfest des Holzmuseums Murau nach St. Ruprecht-Falkendorf geladen wurde. Und sie wurde eindeutig beantwortet – Murtaler und Murauer sind in Scharen gekommen, um sich an Holz zu erfreuen, denn das Programm hatte tatsächlich viele Höhepunkte zu bieten.
 
LAG Holzwelt Murau - Exkursion Leadergruppe aus Litauen
Eine 32 köpfige Leadergruppe aus Litauen, holte sich wertvolle Informationen aus der Leaderregion Holzwelt Murau.
 
LAG Holzwelt Murau - Leaderprojekt "Elektrifizierung und Kanalisierung Eselsberger Alm"
Einzigartiges Leaderprojekt in der Eselsberger Alm abgeschlossen! Im Rahmen dieses umfangreichen Leaderprojektes konnte die Grundversorgung der Eselsberger Alm mit Strom und Kanal vorgenommen werden. Die Eselsberger Almhütten – ein touristischer Geheimtipp und Naturjuwel in der Holzwelt Murau - wurden mit diesem Projekt energieautark, weil die elektrische Energie, die im hiesigen Wasserkraftwerk erzeugt wird, auf die einzelnen Hütten verteilt wird. Der Überschuss wird ins öffentliche Netz eingespeist. Mit dieser Versorgung an „GRUENER ENERGIE“ steht somit einer wirtschaftlichen Weiterentwicklung der einzelnen Almhütten, sowie der gesamten Eselsberger Almen, Tür und Tor offen.
 
LAG Holzwelt Murau: Handwerk mit Hingabe – Buch der Meisterwelten Steiermark
„Handwerk mit Hingabe“ ist das erste Buch über die Meisterwelten Steiermark. Es liefert Inspiration und Ideen, wie Dinge, die mit der Hand gemacht sind, das Leben bereichern und mit Sinn erfüllen. Und es bietet ganz viel Lebensgefühl: Es präsentiert exklusive und originelle Meisterwerke und es zeigt jene Menschen, die diese in vollkommener Meisterschaft – traditionsbewusst und doch mit viel Innovationsgeist – fertigen. Am Donnerstag, 10.10.2013, fand das Meisterfrühstück mit Buchpräsentation der Meisterwelten statt. Präsentiert und gefrühstückt wurde bei der Obfrau der Meisterwelten Heide Zeiringer in Murau, die sich sehr über die zahlreichen Gäste freute, vor allem aber darüber, dass viele Mitgliedsbetriebe der Meisterwelten der Einladung gefolgt sind.
 
LAG Holzwelt Murau
Fachexkursion zur „Himmelstreppe“ nach Mariazell!
 
LAG Holzwelt Murau: Vorbild für Klimaschutz-Experten
Holzwelt Murau als Vorbild für Klimaschutz-Experten: Experten der Klimaschutz-Initiative R20 haben sich in der Holzwelt Murau von deren Klimaschutzprojekten überzeugt.
 
LAG Holzwelt Murau: Tourismusinnovationspreis - Holzwelttouren zählen zu den Besten der Steiermark!
Bei der Vergabe des diesjährigen Tourismusinnovationspreises in der Skybar am Grazer Schlossberg ging das Projekt Holzwelttouren als eines der 3 besten Tourismusprojekte der Steiermark hervor.
 
LAG Holzwelt Murau: Handwerk = Zukunft = Meister?
Traditionsbewusst, aber genauso zukunftsorientiert und kreativ. Das sind die Meisterwelten Steiermark, die erste Handwerks-Genossenschaft. Diese Zukunftsorientierung wurde am Donnerstag, 20. November 2014 am Red Bull Ring eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
 
LAG Holzwelt Murau: Film ab! Das Holzwelt-Kino in Murau ist eröffnet.
Das „holzigste“ Kino der Steiermark wurde eröffnet. Möglich machte das eine Kooperation zwischen der Holzwelt Murau, dem Jugend- und Familiengästehaus und der Stadtgemeinde Murau.
 
LAG Holzwelt Murau: Breitband für die Region Obersteiermark West
Die Ergebnisse des gemeinsamen Leaderprojektes „Flächendeckende Breitbandinitiative“ wurden präsentiert.
 
LAG Holzwelt Murau: Energiecamp in der Holzwelt Murau
Themenschwerpunkt für heuer: „Blackout – ist es morgen wirklich zu spät?“ Sind Sie auf ein völliges Versagen unseres Stromnetzes vorbereitet? Kann eigentlich ein Stromausfall in Norddeutschland zu einem Stromausfall in Murau führen? Und was haben Burkina Faso und Murau gemeinsam?
 
LAG Holzwelt Murau: Gelungener Auftakt für Energiecamp der Holzwelt Murau
Am 26. und 27. März fand im Brauhaus Murau das erste Energiecamp der Leaderregion HOLZWELT MURAU mit dem Titel „Blackout“ statt, bei dem unter Anleitung namhafter Experten relevante Zukunftsfragen zum Thema Energie diskutiert wurden.
 
LAG Holzwelt Murau: Delegation aus Georgien zu Besuch in der Westlichen Obersteiermark
Eine georgische Delegation, bestehend aus BürgermeisterInnen, VertreterInnen der georgischen Regierung und zwei OrganisatorInnen von der Bundesanstalt für Bergbauernfragen aus Wien, war zu Besuch in unserer Region. Im Vordergrund stand das Interesse an der hiesigen Regionalentwicklung, mit Fokus auf die Holzwelt Murau.
 
LAG Holzwelt Murau: Eröffnung der Sonderausstellung BLIND : SEHEN : TASTEN im Holzmuseum
Am 09. April wurde unter Anwesenheit zahlreicher Besucher und Ehrengäste die diesjährige Sonderausstellung BLIND : SEHEN : TASTEN eröffnet.
 
Artikelaktionen