Donau - Böhmerwald

Die Mühlviertler Region Donau – Böhmerwald mit ihren 30 Gemeinden erstreckt sich von der Donau im Süden bis zum Böhmerwald im Norden, der den Grenzkamm zu Tschechien bildet. Durch die neuen Entwicklungen und Herausforderungen einer sich zunehmend globalisierenden Welt wollen diese vorwiegend ländlichen Gemeinden im Dreiländereck Österreich, Deutschland und Tschechien gemeinsam eine Vision für die nächsten Jahre entwickeln und umsetzen. Nähere Informationen finden sie unter http://www.donau-boehmerwald.info.

Beschreibung der Region - Beschreibung der LAG - Ziele - Strategie - Entwicklungsschwerpunkte

Beschreibung der Region
DonauBohmerwald Logo

Die Region Donau-Böhmerwald ist eine Mittelgebirgsregion, die Höhenlagen reichen von 268 Metern an der Donau bis zu 1.378 m im Böhmerwald. Dieser bestimmt ihr Landschaftsbild im Norden wie die Donau im Süden. Die Region ist der Inbegriff einer klein strukturierten bäuerlichen Kulturlandschaft. Im Vergleich zu anderen Gebieten des Mühlviertels weist sie mit 40,2 Prozent einen höheren Waldanteil auf, wenngleich dieser auch innerhalb der Region beträchtlich variiert (28,1 % Altenfelden, 71,2 % Schwarzenberg).

Die Region zählt österreichweit zu den Kerngebieten im Bio-Landbau. 2006 betrug der durchschnittliche Anteil der Bio-Fläche 20,5 %, jeweils gleich verteilt auf Ackerbau- und Grünland-Flächen (Österreich-Durchschnitt: 15 %). Getreidewirtschaft ist von nachrangiger Bedeutung. Mit dem Schlägler Roggen gibt es eine weithin bekannte Zuchtsorte und in Arnreit Saatbauaktivitäten mit langer Tradition.

Galerie1
Beschreibung der LAG

Die lokale Aktionsgruppe „Regionalverein LEADER-Donau-Böhmerwald“ agiert auf rechtlicher Basis eines Vereins. Der „Regionalverein LEADER-Donau-Böhmerwald“ setzt sich aus folgenden Organen zusammen:

a.         Generalversammlung (143 Mitglieder - Vertreter von Gemeinden, außerordentliche Mitglieder, Ehrenmitglieder)

b.         Vorstand (14 Mitglieder auf Vorschlag der Generalversammlung) - Leitung des Vereines

c.         Regionalausschuss (21 Mitglieder, bestehend aus: 7 Vorstandsmitgliedern; 3 Sozialpartner (Wirtschaftskammer, Arbeiterkammer, Landwirtschaftskammer; 4 ArbeitsgruppenleiterInnen; 7 Vertreterinnen aus Organisationen, Verbände, UnternehmerInnen, LandwirtInnen, etc., welche zur Zielerreichung des Entwicklungskonzeptes beitragen;

 

d.            Qualitätssicherungsteam (3 Vorstandsmitglieder der LAG, Geschäftsführer der lokalen Aktionsgruppe, 2 Nicht-Vorstandsmitgliederinnen der LAG)

e.            Arbeitsgruppen (Land- und Forstwirtschaft, Gewerbe und Tourismus, Kultur- und Ortsentwicklung sowie Arbeit, Bildung und Soziales) 

Ziele - Strategie - Entwicklungsschwerpunkte

Donau-Böhmerwald als Region, die weithin bekannt ist für die umfassend wahrnehmbare Qualität der regionalen Produkte und Bio-Produkte wie auch für die Qualität der Kooperation zwischen regionalen Produzenten, Verarbeitern und Handel;

        Entsprechendes Aktionsfeld: Regionale Produkte – Lebensmittel

 

Donau-Böhmerwald als Region, die sich durch Qualitätskooperationen in der innovati-ven Nutzung von Holz und Biomasse auszeichnet;

        Entsprechendes Aktionsfeld: Regionale Produkte – Holz, Biomasse und Energie

 

Donau-Böhmerwald als Region, die mit ihrer Kulturlandschaft touristische Qualitätserlebnisse zu allen Jahreszeiten und Wetterlagen erfolgreich anbietet;

        Entsprechendes Aktionsfeld: Erlebnis Kulturlandschaft

 

Donau-Böhmerwald als Region, die mit innovativen Kulturentwicklungen und Qualitätsangeboten das zukunftsorientierte Thema Lebenskunst mit Erfolg aufgreift;

        Entsprechendes Aktionsfeld: Lebenskunst-Region

 

Donau-Böhmerwald als Region, die mit dem Thema Lebensqualität im Sinne von „Qua-lität zu allen Lebenszeiten“ (Jugend, Frauen, Personen im dritten und viertel Lebensabschnitt) eine Schrittmacherfunktion für ländliche Gebiete einnimmt.

        Entsprechendes Aktionsfeld: Lebensqualität-Region

Regionalprofile in english:

http://www.donau-boehmerwald.info/images/stories/documents/Danube-Bohemianforests_regionalprofile.pdf

 

Artikelaktionen