Waldgipfel "Wald.LE 14–20"

Wann 09.11.2012 von 10:00 bis 16:00
Wo Kongresszentrum St. Johann im Pongau
Name Dr. Georg Rappold, Lebensministerium
Kontakt-E-Mail

Wald als Motor der ländlichen Entwicklung

Logos Waldgipfel

Im Rahmen des Österreichischen Walddialogs hat die Österreichische Vernetzungsstelle Netzwerk Land gemeinsam mit dem Lebensministerium, Land Salzburg, LK Österreich und LK Salzburg zu einem hochkarätigen Waldgipfel eingeladen.


Hintergrund der Veranstaltung
Vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise, der Klimaänderung und einer Abwanderungstendenz aus ländlichen Gebieten in die Städte ist eine strategische und zielgerichtete Vorgangsweise bei der Förderung des ländlichen Raums durch das Programm Ländliche Entwicklung 2014-2020 unablässig.

 

Foto: Walddialog

In diesem Sinne war es Ziel der Veranstaltung, die Bedeutung des Waldes und seiner nachhaltigen Bewirtschaftung für die Entwicklung und den Erhalt des ländlichen Wirtschafts- und Siedlungsraums darzustellen und den notwendigen Fördermittelbedarf zu identifizieren.

 

 

 

Einladung und Programm

 

Präsentationen

PDF Icon

Demographische Entwicklung in ländlichen Räumen – Abwanderung als Risiko für die wirtschaftliche Entwicklung der ländlichen Räume? (1 MB)
Dr. Franz Sinabell, Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO)

PDF Icon

Status und Perspektiven der europäischen Waldpolitik in Hinblick auf das neue Förderprogramm LE 2014–2020 (489 KB)
Mag. Markus Holzer, Leiter der Abteilung Bioenergie, Biomasse, Forstwesen, Klimawandel, Europäische Kommission

PDF Icon

Wertschöpfungskette Holz als Motor der ländlichen Entwicklung – globale Trends und Auswirkungen auf Österreich (2,9 MB)
Prof. Dr. Peter Schwarzbauer, Universität für Bodenkultur Wien

PDF Icon

Waldeigentümer im Spannungsfeld zwischen Sozialpflichtigkeit und Leistungsabgeltung (2,2 MB)
Dr. Nikolaus Lienbacher, Kammeramtsdirektor der Landwirtschaftskammer Salzburg

PDF Icon

Arbeit und Beschäftigung in ländlichen Räumen (435 KB)
Dr. Edgar Atzmanstorfer, Arbeiterkammer Salzburg

PDF Icon

Zielsetzungen des Naturschutzes vor dem Hintergrund der Klimaänderung (25,5 MB)
Univ. Prof. Dr. Roman Türk, Präsident Naturschutzbund Österreich

 

Näheres zum Walddialog finden Sie unter www.walddialog.at

 

 

 

 

 

 

Artikelaktionen